Kiwi – Was bin ich bereit, für meinen Traum zu tun?

Kiwi schuftet und tut und es erschließt sich nicht so ganz, was er vorhat. Bis Kiwi dann startet…

Es lohnt sich, den Film mehrfach anzusehen. Dann erschließt sich die Dramatik und die in der Handlung stehende Frage: Was bin ich bereit zu tun und zu leiden, wenn ich einen Traum habe?[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=VPjdWN0oHRY]

Der kurze und lustige Film eröffnet das Fragen nach den eigenen Träumen und die Diskussion, ob jeder Traum auch umgesetzt werden soll/kann? Nebenbei wird möglicherweise auch die Spaßgesellschaft zu thematisieren sein, die sich buchstäblich zu Tode amüsiert.

CC BY-SA 4.0 Kiwi – Was bin ich bereit, für meinen Traum zu tun? von Frank Wessel ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Ein Gedanke zu „Kiwi – Was bin ich bereit, für meinen Traum zu tun?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.