Wie wir mit Begeisterung das totalüberwachte Bildungssystem einführen werden.

Jöran Muuß-Merholz beamt sich ins Jahr 2025, schaut zurück auf die IT-Entwicklungen im Bildungsbereich und erzählt davon. Angenehm unaufgeregt aber atemberaubend. Dabei markiert er 2015 als Wendepunkt, weil sich in dieser Zeit die ersten Bildungseinrichtungen darauf einlassen, Devices und auch adaptive learning einzuführen. Im Folgenden beschreibt er dann in logischen Schritten einzelne Stationen, die zu dem führten, was im Titel angedeutet ist.

Im Grunde kondensieren hier die Gedanken, die schon zwei Jahre vorher etwas umfangreicher, sehr kenntnisreich und humorvoll beim CCC vorgetragen wurden:

CC BY-SA 4.0 Wie wir mit Begeisterung das totalüberwachte Bildungssystem einführen werden. von Frank Wessel ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.