The end – Von der Auferstehung

Völlig unerwartet eine Variation über die Passionsgeschichte: Der Scheuch wird für seine Freundlichkeit zur Krähe bestraft und landet in der Todeszelle, die die ehrbaren Vogelscheuchen für solch üble Schandtäter bereit halten. Folter, der Verweis auf sein Ende, sowie der Reigen der Schergen gehören auch dazu…

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=XhcWg4NiqN8]

Die Krähe kommt wieder und beteiligt sich am Werk der Henker – vordergründig… Und hintergründig wird es zur Auferstehung der Vogelscheuche und damit zu einer Illustration (im wahrsten Sinne des Animationsfilmes…) der Macht der Barmherzigkeit und der Liebe.

M.E. ein gut geeigneter Film zum Einstieg in die Christologie. Damit lassen sich sowohl die historischen Hintergründe der Passionsgeschichte erarbeiten, wie auch eine Aktualisierung in die Gegenwart mit einem Blick darauf, wer wie mit Andersdenkenden umgeht.

CC BY-SA 4.0 The end – Von der Auferstehung von Frank Wessel ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.