Archiv der Kategorie: Fundstücke

Bildung in der digitalen Welt – KMK beschäftigte sich mit der Digitalisierung

Im Dez. 2016 beschäftigten sich die Kultusminister der Länder mit der Digitalisierung und was diese für das Lehren und Lernen an Schulen und Hochschulen bedeutet. Entstanden ist ein Strategiepapier, das festhält, was andere schon geraume Zeit predigen…. Bildung in der digitalen Welt – KMK beschäftigte sich mit der Digitalisierung weiterlesen

Wie wir mit Begeisterung das totalüberwachte Bildungssystem einführen werden.

Jöran Muuß-Merholz beamt sich ins Jahr 2025, schaut zurück auf die IT-Entwicklungen im Bildungsbereich und erzählt davon. Angenehm unaufgeregt aber atemberaubend. Dabei markiert er 2015 als Wendepunkt, weil sich in dieser Zeit die ersten Bildungseinrichtungen darauf einlassen, Devices und auch adaptive learning einzuführen. Im Folgenden beschreibt er dann in logischen Schritten einzelne Stationen, die zu dem führten, was im Titel angedeutet ist. Wie wir mit Begeisterung das totalüberwachte Bildungssystem einführen werden. weiterlesen

Ein paar skurrile Animationsfilme: Dji. Death Fails

Das Animationsstudio „Simpals“ produziert die Kurzfilme „Dji. Death fails“. Dji kommt daher als der Sensenmann;  ist aber ein ungewöhnlicher Tod; er ist ungeschickt, tapsig und nie erreicht er sein Ziel. Eigentlich müsste er nur die Seele der Gestorbenen mitnehmen, aber es gerät ihm ständig etwas dazwischen.

Ein paar skurrile Animationsfilme: Dji. Death Fails weiterlesen

Dali & Disney: Destino

Eigentlich unerwartet: Dali und Disney erschaffen gemeinsam einen Animationsfilm. Wer den gesehen hat, wird aber zugeben, dass es eine gelungene Koproduktion ist. In ihrem surrealistischen Animationsfilm erzählen sie die Geschichte von Chronos, dem Gott der Zeit. Chronos gelingt es nicht seine Liebe zu einer Sterblichen zu realisieren. Dali & Disney: Destino weiterlesen

Manche Lehrer unterrichten Fächer ?

Wofür die Mengenlehre nicht alles taugt. Mitte der 1980er stellte Lee Shulman, ein amerikanischer Pädagoge und Psychologe, fest, dass für manche Lehrer die Fachkenntnisse und die Didaktik exklusiv nebeneinander stehen (Vgl.: http://en.wikipedia.org/wiki/Lee_Shulman). Er forderte, dass diese beiden Felder enger zusammenrücken sollen und entwickelte das Prinzip des „Pedagogical Content Knowledge“ (PCK). Manche Lehrer unterrichten Fächer ? weiterlesen

Glaube und Naturwissenschaft

Schade,

erst nach Abschluß des Halbjahre zum Thema in der 10er finde ich den Hinweis auf eine Untersuchung des MIT. Gefragt war nach der Kompatibilität religiöser Vorstellungen mit der Theorie des Urknalls und der Evolution. Dabei stellt die Studie aus den USA einen wichtigen Unterschied heraus: Während ca. 11% der Amerikaner einer Religionsgemeinschaft angehören, die naturwissenschaftliche Erklärungen öffentlich ablehnen, glauben aber weit mehr als 40% der Amerikaner daran, dass Gott die Menschen vor weniger als 10.000 Jahren geschaffen hat. Glaube und Naturwissenschaft weiterlesen

The surprising truth about what motivates us

Belohnungen, Bezahlungen oder Boni führen zu besseren Leistungen. Das betet so mancher Betrieb runter und das ist Grundlage sämtlicher Didaktiken. Studien haben dies bestätigt. ABER nur dann, wenn die es sich um rein mechanische Aufgabenstellungen handelt. Sind kognitive Fähigkeiten gefragt, führen Belohnungssystem zum Gegenteil dessen, was beabsichtigt ist: Eine größere Belohnung führt zu einer schlechteren Leistung. The surprising truth about what motivates us weiterlesen